Geschrieben am , Kategorien: Backen

Deko-Birnen

Sind diese goldigen Birnenscheiben nicht hübsch? Sie sind gar nicht so schwer zu machen. Es sind einfach getrocknete und mit Lebensmittelfarben bemalte Birnenscheiben. Wie ihr die Birnen trocknet, kommt darauf an, ob ihr einen Dörrautomaten daheim habt.

Mit diesen Birnenscheiben kann man bestimmt auch Cupcakes oder Desserts hübsch verzieren. Viel Spaß dabei.

Drucken

Zutatenliste

  • Frische, kleine Birnen
  • Essbare Pulverfarben
  • Flüssige, goldene Lebensmittelfarbe
  • Klarer Alkohol

Zubereitung

Die Birnen in schmale Scheiben schneiden und trocknen.

Im Backofen: Birnenscheiben auf einem mit Backpapier belegtem Rost verteilen. Etwa vier bis fünf Stunden bei 60 bis 70 Grad trocknen lassen. Wichtig: Die Backofentür muss ein wenig offen stehen, damit die Feuchtigkeit abziehen kann, dafür einen Kochlöffel in die Backofentür klemmen.

Im Dörrautomaten: Entsprechend der Gebrauchsanweisung einlegen und trocknen. Bei mir waren es 5 Stunden auf Stufe 3.

Etwas Alkohol auf einen kleinen Teller geben und etwas von den gewünschten Pulverfarben dazu geben. Die Birnen damit auf einer Seite colorieren. Mit goldener Lebensmittelfarbe den Rand bzw. die Schale bemalen. Trocknen lassen.

Tamara

Geschrieben von

Hallo, ich bin Tamara! Ich denke mir viele der Rezepte hier aus, backe sie dann und arrangiere das Ergebnis schön, bevor fotografiert wird. Außerdem kümmere ich mich um die Social Media Profile von saugruen.de!

Mehr über uns

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.